Elektrotherapie

Stromanwendung in schwacher
aber medizinisch wirkungsvoller Form

Elektrotherapie

Stromanwendung in schwacher aber medizinisch wirkungsvoller Form

Alle Leistungen
Termin vereinbaren

Elektrotherapie in Dresden – Gruna

Reizstromtherapie mit Elektrostimulation

Elektrotherapie bezeichnet die Behandlung mit sehr geringen Stromimpulsen in der Physiotherapie. Mittels moderner Medizingeräte werden verschiedene Stromklassen sowie Frequenzbereiche erzeugt und über Elektroden auf der Hautoberfläche angelegt. Diese durchfließen den dazwischenliegenden Körperabschnitt, was ein sanftes Kribbeln und Muskelzucken erzeugt.

Je nach Diagnose können schmerzlindernde, durchblutungsfördernde oder muskelkräftigende Ströme angelegt werden. Um die Wirkung zu verstärken kann je nach Verordnung auch ein Medikament unter eine Elektrode angebracht werden, welches dann besser von den Blutgefäßen in der Haut aufgenommen werden kann.

Elektrotherapie ist eine ideale Begleitbehandlung zur klassischen manuellen Therapie.

Ein weiteres, elektrotherapeutisches Verfahren ist die Ultraschalltherapie.

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

FDM Schmerztherapie
Thermotherapie